LÜTTVILLE 2016

Das nächste Lüttville Sommercamp kommt: Vom 25. bis 30. Juli 2016 könnt ihr wieder bauen, basteln, tanzen, schneidern und die Welt erkunden. Unter dem Thema “Erzähl mir was…” dreht sich in diesem Jahr alles um eure Geschichten! 

Luettville2016_DinA3_Plakat

Hier gibt es den Anmeldebogen zum Download.
Zur Anmeldung sendet uns bitte den ausgefüllten Anmeldebogen und ein Foto per Mail an anmeldung@luettville.de oder per Post an
Lüttville e.V.
Lange Straße 3, Hein-Köllisch-Platz
20359 Hamburg

Wir freuen uns auf euch – euer LüttvilleTeam!

Workshops für 5–10 Jährige

Klangstrolche und Handpuppen (5–6 Jahre)
Auch die Kleinsten haben viel zu erzählen! So fertigen wir kleine Fingerpuppen und basteln Klangobjekte. Anschließend geht auf einer selbstgebauten Bühne der Vorhang auf und mit viel Krach und Radau spielen die Handpuppen ihre Geschichten.

Malworkshop
„Ein Bild sagt mehr als tausend Worte“ – Geschichten erzählen mal anders! In diesem Jahr dreht sich im Malworkshop natürlich wieder alles um Farben, Pinsel und Papier – aber dieses Mal auch um Geschichten: Egal ob Geister, Drachen, Prinzessinnen oder lustige Geschichten vom Schulhof, alles kann gemalt werden! Die großen und kleinen Geschichten können dann auf dem Abschlussfest in einer gemeinsamen Ausstellung bewundert werden.

Capoeira
Dieses Jahr ist die brasilianische Kampfkunst wieder dabei. Der Capoeira Meister Victor Hugo führt euch in die tänzerischen Bewegungen ein und zeigt euch auch, wie man die traditionellen Instrumente spielt.

Fotoexperimente
Alle die Lust haben mit Fotos zu experimentieren, die ohne Kamera entstehen, können mit Herbert Wagner vom HAUS DER JUGEND KIRCHDORF Chemigramme und Fotogramme herstellen. Unsere Hände und Köpfe, Blumen und Figuren, entstehen wie von Zauberhand auf dem Fotopapier in schwarzweiß, gelb, braun und pink! Auf eingecremten Fotopapieren ritzen wir wundervolle Bilder und bauen die geheimnisvolle Kamera Obscura!

Circus
Hereinspaziert und herzlich willkommen im LÜTTVILLE-Circus! Seid ihr neugierig und möchtet mal echte Circusluft schnuppern? Im LÜTTVILLE-Circusworkshop erwarten euch Koffer voller bunter Circusgeräte! Hier könnt ihr mit Tellern, Tüchern und Bällen jonglieren, euch an den Pois und Stäben ausprobieren, Seilspringen oder euch in kleinen und großen akrobatischen Künste üben. Am Ende der Woche werdet ihr das Erlernte auf dem Abschlussfest vor dem Publikum in einer kleinen Circusvorstellung präsentieren!

Moves und Grooves aus Westafrika
Trommeln auf der Djembe, Tanzen, Singen und mehr werdet ihr auf dieser Reise nach Westafrika. Aliou Badji, erfahrener Tanz- und Trommellehrer mit senegalesischen Wurzeln, nimmt Euch dabei an die Hand. Und dann heißt es: Gemeinsam einen Rhythmus finden, die Trommeln miteinander sprechen lassen, in den afrikanischen Moves ein ganz neues Körpergefühl erleben und den Rhythmus mit in den (All-)tag nehmen – Groovige Atmosphäre inklusive!

Bau-Workshop (jedes Alter)
Zusammen mit Thorsten Zeidler von BAUSPIELPLATZ GALGENBRACK e.V. wird wieder gehämmert und gesägt, bis sich die Balken biegen! Aus alten Paletten und anderen Hölzern baut ihr was eure Phantasie hergibt. Ob Spielplatz oder Segelschiff, wie sind gespannt was es diesmal wird!

Workshops für 8–12 Jährige

Radio
Mit dem Mikrofon macht ihr das Sommercamp unsicher und stellt alle Fragen, die ihr schon immer mal stellen wolltet! Als LÜTTVILLE-Reporter könnt ihr alles erkunden und über alles berichten, was in der LÜTTVILLE-Woche stattfindet. Zum Schluss fahren wir in ein echtes Radiostudio und hier macht ihr eure eigene Radiosendung – mit euren Lieblingssongs und es wird LIVE im Radio und im Internet zu hören sein!

Erzähl mir (d)eine Geschichte!
Deine Ideen sind cool! Lass die anderen Menschen in deinen Kopf gucken und mache aus deinem Kopfkino (d)eine Geschichte aus Bildern! Hierfür entwickelt ihr in kleinen Teams eure eigene Geschichte. Was ihr dafür braucht (Kostüme, Requisiten und mehr), baut ihr selbst. Dann setzt ihr eure Geschichten als Zeichnungen, mit Fotos oder mit Knetgummi um.

Mode
Liebe Mädels und Jungs, der Mode-Workshop kommt wieder! Wir gestalten märchenhafte, gruselige oder trendige Outfits mit denen wir eine Geschichte erzählen können. Wir wollen kleben, schneiden, nähen, malen, tackern, reißen und SPASS haben! Ihr stellt in dieser Woche euer ganz persönliches Lieblingsoutfit her, das ihr zum Abschlussfest präsentieren und dann auch mit nach Hause nehmen könnt. Es ist nicht wichtig, dass ihr nähen könnt. Die wichtigsten Handgriffe werden euch gezeigt. Eure Mona

Workshops für 10–14 Jährige

Rap
Zeig der Welt, was du ihr zu erzählen hast und verpacke es in einem coolen Reim! Bei unserem Rap-Workshop lernst du alles was dazu gehört, um zu fetten Beats selber zu rappen und die Bühne wie die ganz Großen zu rocken.

New Style (Tanz)
Wie im letzten Jahr wird im New Style Workshop der renommierte Hamburger Tänzer und Choreograf Tobias Galke von der HIPHOP ACADEMY die Grundlagen des HipHop Dance vermitteln. Tobi wird mit Euch eine Choreografie zu einem Stück einer DOCKVILLE-Band erarbeiten. Die Performance wird dann mit etwas Glück zu einem späteren Zeitpunkt auf dem DOCKVILLE-Festival live auf der Bühne aufgeführt!

Kinderstadt: Zusammen eine Stadt gestalten!
Zusammen erleben wir Abenteuer. Wir brauchen dafür viele Hände, denn dies schaffen wir nur gemeinsam. Das größte Abenteuer des Lebens ist das Leben selber, deshalb wollen wir mit euch zusammen überlegen, wie man dies am besten und mit viel Spaß gestalten kann. Wir werden eine traumhafte und nach euren Ideen und Vorstellungen gestaltete Kinderstadt bauen.